Brandschutz

In Deutschland ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, in seinem Betrieb die gesetzlichen Bestimmungen zum Brandschutz einzuhalten. Als Experten in allen Fragen zum Brandschutz informieren wir Sie über Ihre diesbezüglichen Pflichten als Unternehmer. Wir unterstützen Sie dabei, die notwendigen Brandschutz-Maßnahmen zu organisieren und durchzuführen.

Sicherheit vor Brandschäden

In Deutschland ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, in seinem Betrieb die gesetzlichen Bestimmungen zum Brandschutz einzuhalten. Als Experten in allen Fragen zum Brandschutz informieren wir Sie über Ihre diesbezüglichen Pflichten als Unternehmer. Wir unterstützen Sie dabei, die notwendigen Brandschutz-Maßnahmen zu organisieren und durchzuführen. Brandgefahr ist eine latente Bedrohung in Unternehmen, vor allem in produzierenden Betrieben; daher muss überall sichergestellt sein, dass die Mitarbeiter keiner Gefährdung für ihre Sicherheit und für ihre Gesundheit ausgesetzt sind.

    • Wir erstellen ein Brandschutz-Konzept für Ihren Betrieb
      Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) verlangen, dass in jedem Gewerbebetrieb die Arbeitsbedingungen den sicherheitstechnischen und gesundheitlichen Bedürfnissen der Beschäftigten entsprechen. Da kein Betrieb dem anderen gleicht, ist Fachwissen und Erfahrung gefragt, um in jedem Einzelfall die gesetzlichen Vorgaben ordnungsgemäß zu erfüllen. Wir besitzen beides, Fachwissen und Erfahrung, und wir stellen Ihnen unser Know-how gern zur Verfügung. Kommen Sie auf uns zu; wir machen uns bei einer Betriebsbegehung ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten und erarbeiten ein Konzept für die erforderlichen Brandschutz-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen.
    • Wir erstellen die Brandschutzordnung für Ihr Unternehmen
      Die Brandschutzordnung richtet sich nach den jeweils gegebenen Bedingungen im Betrieb und danach, mit welchen charakteristischen Brandgefährdungen dort zu rechnen ist. Neben allgemeingültigen Schutzmaßnahmen kann es auch besondere Auflagen geben, die je nach Betriebsart von der Baubehörde verlangt werden. Wir erstellen die Brandschutzordnung für Ihr Unternehmen und kümmern uns um alle gesetzlich vorgeschriebenen Aktualisierungen. Auch die turnusmäßig vorgeschriebene Überprüfung führen wir alle zwei Jahre für Sie durch.

Die Brandschutzordnung A, B und C

Die Brandschutzordnung besteht aus drei Teilen (A, B und C), die sich jeweils an unterschiedliche Personengruppen im Betrieb richten:

  • Teil A ist der vorschriftsmäßige Aushang, mit dem alle Anwesenden über Brandschutz und über richtiges Verhalten im Brandfall aufgeklärt werden. Er richtet sich an alle Personen, die sich im Betrieb aufhalten, also an Mitarbeiter, Besucher, Dienstleister, Lieferanten etc.
  • Teil B ist die Aufklärung der Mitarbeiter über Brandverhütung und Informationen zum Verhalten im Fall eines Brandes. Er richtet sich in Form von Aufklärungsmaterial an alle Beschäftigten des Unternehmens. Dazu gehören zum Beispiel Broschüren, Aushänge am schwarzen Brett oder Informationen im firmeneigenen Intranet. Auch die alljährliche Unterweisung aller Mitarbeiter gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und § 4 DGUV ist ein obligatorischer Bestandteil der Brandschutzordnung.
  • Teil C richtet sich an Personen, denen in Ihrem Betrieb besondere Funktionen als Sicherheitsbeauftragte, sowie als Schutzbeauftragte im Brandfall übertragen wurden. Er regelt den Ablauf von präventiven Maßnahmen und ordnet jedem Funktionsträger eine klar definierte Rolle für den Ernstfall zu.

Inhalte meiner Schulung

Ich unterstütze Sie bei der Ausarbeitung und bei der Implementierung der Brandschutzordnung für Ihren Betrieb.

Gegebenheiten vor Ort und sehen dafür entsprechend angepasste Präventions- und Interventionsmaßnahmen vor. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung der damit verbundenen Arbeitsprozesse und dabei, die vorgegebenen Abläufe an alle Mitarbeiter und an alle Sicherheitsfachkräfte zu kommunizieren.

Wir führen Brandschutz-Unterweisungen und Schulungen durch

Wir übernehmen die vorgeschriebenen Brandschutz-Unterweisungen Ihrer Mitarbeiter und  die Schulungen der Brandschutzbeauftragten in Ihrem Betrieb. Dabei halten wir uns an die fachlichen Anforderungen der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft.

Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Verkehrswege in Ihrem Betrieb stets frei passierbar sind. Insbesondere die Wege, die im Notfall als Flucht- und Rettungswege dienen, müssen frei von Hindernissen sein. Damit wird sichergestellt, dass die Beschäftigten sich bei Gefahr sofort in Sicherheit bringen bzw. schnell gerettet werden können.

Die Flucht- und Rettungswege im Unternehmen müssen deutlich gekennzeichnet sein. Wir übernehmen für Sie die vorschriftsmäßige Kennzeichnung und fertigen im Bedarfsfall einen entsprechenden Flucht- und Rettungsplan an, den Sie ihren Beschäftigten aushändigen und an zentraler Stelle kommunizieren können.

Auswahl der geeigneten Löschmittel

Jeder Brand muss so schnell wie möglich gelöscht werden. Dabei ist die Wahl des richtigen Löschmittels von entscheidender Bedeutung. Das entzündete Material, die Umgebungstemperatur, das Ausmaß der Luftzufuhr und viele andere Einflüsse erfordern unterschiedliche Interventionen zur Brandbekämpfung. Wir sorgen rechtzeitig dafür, dass im Ernstfall die richtigen Löschmittel in Ihrem Betrieb zur Verfügung stehen, damit jeder Brand schnellstmöglich gelöscht werden kann.

Regelmäßige Unterweisungen

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, mindestens einmal im Jahr eine Unterweisung seiner Beschäftigten zum Thema Brandschutz vorzunehmen. Diese Unterweisung führen wir in Ihrem Auftrag durch und erstellen dazu die gesetzliche vorgeschriebene Dokumentation. Auf Wunsch  übernehmen wir auch die obligatorische Brandschutz-Unterweisung aller neuen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen.

Brandschutzübungen in regelmässigen Abständen

Das Arbeitsschutzgesetz schreibt vor, dass in allen Unternehmen in bestimmten Zeitabständen praktische Brandschutzübungen vorgenommen werden. Auf diese Weise wird den Beschäftigten ein Grundwissen für das Verhalten im Ernstfall vermittelt. Wir organisieren diese Übungen für Ihren Betrieb und sorgen dafür, dass ihre Beschäftigten jederzeit für den Fall des Falles vorbereitet sind.

Erfahren und professionell

Arbeitsschutz

Arbeitsschutz

Nachweis der sicherheitstechnischen Betreuung, Kostenoptimierung, Arbeitsunfälle reduzieren … uvm. bildet die Kernkompetenz meines Unternehmens

Umweltschutz

Umweltschutz

Haftungsrisiken ausschließen? Mitarbeiter im Bereich Umweltschutz schulen? Eine Überwachung der einzuhaltenden Umweltvorschriften sicherstellen? Hier sind sie richtig!

Brandschutz

Brandschutz

Fehler und Mängel beim Brandschutz können Leben kosten und den Versicherungsschutz gefährden! Ich berate und optimiere!

Jetzt beraten werden

Datenschutz

Schulungen & Ausbildung für Kranführer, Staplerfahrer, Presseneinrichter und Pressenschulungen.

Ich komme zu Ihnen und bilde vor Ort aus!